Hybride Verpackungslösungen

Verpackungslösungen mit Karton-Kunststoff-Kombinationen hinterlassen bereits seit Jahren einen starken Eindruck. Diese Verpackungslösungen schonen dank ihrer Recycelbarkeit und ihrer umweltfreundlichen Eigenschaften die Umwelt.

ANL Packaging - loqbox

Loqbox

Die Loqbox-Hybridverpackung besteht aus einer Kartonschale und einer Kunststoffabdeckung mit einem festen und einfachen Verschluss. Durch das Einfalten der „Ohren“ des Deckels in die Kartonschale bleibt die Verpackung unter dem Gewicht des Produkts geschlossen. Dank der transparenten Abdeckung hat der Verbraucher das Produkt vollständig im Blick, ein wesentlicher Aspekt für Supermärkte und Foodservice-Unternehmen.

Im Gebrauch werden die „Ohren“ (auf jeder Seite) der Kunststoffabdeckung nach dem Anbringen dieser Abdeckung auf der Schale nach innen gefaltet. Die „Ohren“ bleiben dank der Schlitze in der Schale in Position. Die Verpackung bleibt daher unter dem Gewicht des Produkts geschlossen.

ANL Packaging - turtlebox

Turtlebox

Optimierte Siegelschale, die mit einer Kartonschale kombiniert wird. Die beiden Elemente sind mechanisch miteinander verbunden, sodass es kein weiteres Verschlusselement gibt. Die mechanische Montage ist sehr einfach und es ist keine spezielle Ausrüstung erforderlich, Standard-Verpackungsmaschinen können verwendet werden.

 

Die Siegelschale ist so optimiert, dass sie aus einem Minimum an Kunststoffmaterial besteht. Nur der Rand ist robust, was eine gute Abdichtung ermöglicht, der Rest der Schale ist so dünn wie möglich. Dies gewährleistet Gewichts- und Materialreduzierung. Die Einsparung von Material führt auch zu einer Verringerung der Verpackungsabgaben, da es sich um eine umweltfreundlichere Verpackungslösung handelt. Die Schale kann mit bestehenden Techniken verarbeitet werden; automatische Entstapelung, Pasteurisierung usw. 

 

Der äußere Teil des Kartons gewährleistet die Festigkeit der Verpackung. Im Geschäft kann die Turtlebox wie jede andere Verpackung präsentiert werden, sie ist stapelbar und mehrere Einheiten können übereinander gestellt werden. Der Kartonteil kann vollständig bedruckt werden und eignet sich perfekt für die Anbringung aller notwendigen Informationen sowie für das Branding.

 

Der Verbraucher wird durch das natürliche Aussehen des Kartons angesprochen und profitiert vom umweltfreundlichen Ansatz, den die Turtlebox verkörpert. Die beiden Elemente werden während des Gebrauchs getrennt, die mechanische Befestigung macht die Trennung sehr einfach und hinterlässt keine Kreuzkontamination oder Materialrückstände. Die doppelseitige Verpackung ist praktisch bei Verwendung eines Mikrowellengerätes und hat eine isolierende Funktion. Im umgedrehten Zustand bietet der Karton Halt beim Verzehr der verpackten Lebensmittel.

 

Ökologisch ansprechend für den Verbraucher, reduzierter Kunststoff bei gleichzeitiger Erfüllung traditioneller Verpackungsanforderungen, mechanisch angebracht und leicht zu trennen: Turtlebox ist eine für die Kreislaufwirtschaft geeignete Verpackungslösung.

lange Tradition im Thermoformen

Seit 1958 werden hier Plastikbehälter produziert. Im Laufe der Jahre hat sich die Erfahrung gemeinsam mit dem Maschinenpark zu dem entwickelt, was ANL Packaging heute ist: ein tonangebender Produzent, für den keine Herausforderung zu groß ist.

Kontakt

Haben Sie eine Frage oder einen Kommentar? Bitte hinterlassen Sie hier Ihre Nachricht.

Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nutzt Browsbox die reCAPTCHA-Technologie von Google. Hierbei gelten die Datenschutzrichtlinie sowie die Servicebedingungen von Google.